HUWIL Center

Die Freien Demokraten in Ruppichteroth

Neues aus Bund und Land

15. April 2017

FDP beklagt den weiteren Verfall der Landstraßen in der Nutscheid

Statt die L 312 und L 317 nachhaltig zu sanieren wurden zusätzliche Warnschilder aufgestellt.

L317 - Strassenschäden

Für die Pendler wird die Fahrt auf diesen Landstraßen zu einer zunehmenden Belastung. Die Verantwortung hierfür trägt die Landesregierung. Auf Druck der Grünen wurde es unter der Rot-Grünen Regierung versäumt, die notwendigen Finanzmittel im Landeshaushalt einzustellen. Dies wurde vom Landesbetrieb Straßenbau bestätigt. Auch der Landesrechnungshof hat zum wiederholten Male die zu niedrige Investitionsquote beklagt. Letztlich wurde der Ausbau und die nachhaltige Instandsetzung der Landstraßen gestoppt. Hier wurde an der falschen Stelle gespart. Die unterlassenen Sanierungsmaßnahmen gefährden die Verkehrssicherheit. Die FDP kritisiert, dass die notwendige Fahrbahnerneuerung der L317 von Schönenberg durchs Ottersbachertal nach Eitorf um ein weiteres Jahr verschoben wird. Die Aufstellung von zusätzlichen Warnschildern ist keine Lösung.
Der Hinweis des Landesbetriebes Straßenbau, es fehle dem Betrieb an Straßenbauingenieuren ist ein Ablenkungsmanöver. Planungen können genau so effektiv an Planungsbüros vergeben werden. Tatsache ist hingegen, das die Rot-Grüne Landesregierung 2011 mehr als 100 Maßnahmen aus dem vordringlichen Bedarf der Verkehrsplanung des Bundes abgemeldet hat. Dies ist eine Katastrophe, weil jetzt das Geld des Bundes da wäre.


zurück

Termine

Derzeit keine Termine

alle unsere Termine

FDP Fraktion

Infos rund um die Ratsfraktion der FDP Ruppichteroth.

Zur Seite der Fraktion

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden